Schlagwort-Archive: Kulturfleckerl Eßling

Samstag, 29. Februar 19.00h Gernot Feldner mit His Sister Pam

Beatles Revival Band

Am Anfang stand sein brennender Wunsch, das Abbey Road-Album doch einmal live in seiner Ganzheit zu spielen.
Gernot Feldners Tom Waits Timbre bringt eine überzeugende und persönliche Interpretation der Beatles Songs.

His Sister Pam“ sind:

Andi Sagmeister – E-Gitarre
Gernot Feldner – Akustische Gitarre, Geang
Gerhard Buchegger – Klavier, Gesang
Georg Schmelzer-Ziringer – Bass, Gesang
Raphael Giller – Schlagzeug

Gernot Feldner im Kulturfleckerl Eßling
Gernot Feldner im Kulturfleckerl Eßling

Ausgebucht !

Es gibt aber auch immer wieder Absagen.
Laß Dich auf die Warteliste setzen,
wir informieren Dich wenn Plätze für Dich freiwerden:


reservierung@kulturfleckerl.at

0677 / 630 19 868
Bitte rufen sie vorzugsweise zwischen 17:00 und 20:00 an.
Falls das Telefon nicht besetzt ist sprechen Sie Ihren Wunsch auf die Sprachbox – wir melden uns dann zurück

Reservierte Karten 1 Stunde vorher abholen – freie Platzwahl.



unterstützt aus Kulturförderungsmitteln des Bezirkes Donaustadt

Sonntag, 8. März 19.00h The Reveilles

Swing im Stiel der 40er Jahre – Drei Stimmen, Klavier und Kontrabass

The Reveilles - Swing im Stiel der 40er Jahre -  Drei Stimmen, Klavier und Kontrabass
The Reveilles im Kulturfleckerl im Mai 2019

Das harmonische Swing-Trio The Reveilles versetzt zurück in die Zeit der Petticoats, knallroten Lippen und Hochsteckfrisuren.
Die Kombination verschiedener Genres, die sich im allseits beliebten Swing Stil zusammenfinden, verleiht den Darbietungen einen besonderen Pep.
Drei Stimmen aus unterschiedlichen Bereichen charakterisieren das bunte und vielfältige Ensemble, dessen musikalisches Repertoire von den Klassikern der Andrews Sisters bis hin zu zahlreichen Coverversionen bekannter Hits reicht. Dabei bleibt das Trio sowohl musikalisch wie auch optisch dem Stil der 40er Jahre treu.

In einer einzigartigen Musikrevue voller Charme und Humor, basierend auf den Evergreens der Andrews Sisters, erzählen sie musikalisch und szenisch die mitreißenden Geschichten der drei Schwestern Mary-Ann, Carol und Rose.

Z Ä H L K A R T E N

reservierung@kulturfleckerl.at
0677 / 630 19 868
Bitte rufen sie vorzugsweise zwischen 17:00 und 20:00 an.
Falls das Telefon nicht besetzt ist sprechen Sie Ihren Wunsch auf die Sprachbox – wir melden uns dann zurück

Reservierte Karten 1 Stunde vorher abholen – freie Platzwahl.

Bitte rechtzeitig reservieren,
manche Konzerte sind schon mehrere Wochen vorher ausgebucht.



unterstützt aus Kulturförderungsmitteln des Bezirkes Donaustadt

Logo des Kulturfleckerls Eßling

Freitag, 13. März – 19:00 WissensWert: Reisevortrag Mexiko – Cornwall & Südengland

WissensWert - Reisevortrag: Island & Vietnam
Wolfgang Schack bei einem Reisevortrag im Kulturfleckerl Eßling

Reise-Impressionen, Beschreibung von Land und Kultur, zusammengefasst in Dokumentarfilmen, unterlegt mit passender Musik und ergänzt mit persönlichen Live-Kommentaren.

Vortragender: Wolfgang Schack

Mexiko  –  Auf den Spuren der Mayas

Wir besuchen die wichtigsten Mayastätten in Yucatan und erleben gigantische Tempelanlagen, wobei noch etliche für immer unter der Erde schlummern werden.
Manche sind  nur per Boot erreichbar oder nach einer einer  Dschungelwanderung.
Wir sehen etliche spanische Kolonialstädte, besuchen Mennoniten (eine hier lebende Minderheit) und sind wieder unter den Menschen auf Märkten und in ihren Wohnstätten.

Cornwall & Südengland – Die  Schön-heiten einer einzigartigen Region

Im äußersten Südwesten Großbritanniens ragt die Halbinsel Cornwall in die Weiten des Atlantiks. Die englische Grafschaft ist fast vollständig von Meer umgeben,
mit einer nahezu 500 Kilometer langen, eindrucksvollen Küste.
Südengland ist eine der vollendetsten gewachsenen Landschaften Europas.
Das beste an diesem Landstrich ist die wunderbare Natur. Unzählige Burgen und Schlösser, sowie etliche Kathedralen und einsame Dörfer prägen den Landstrich.

Z Ä H L K A R T E N

reservierung@kulturfleckerl.at
0677 / 630 19 868
Bitte rufen sie vorzugsweise zwischen 17:00 und 20:00 an.
Falls das Telefon nicht besetzt ist sprechen Sie Ihren Wunsch auf die Sprachbox – wir melden uns dann zurück

Reservierte Karten 1 Stunde vorher abholen – freie Platzwahl.

Bitte rechtzeitig reservieren,
manche Konzerte sind schon mehrere Wochen vorher ausgebucht.



unterstützt aus Kulturförderungsmitteln des Bezirkes Donaustadt

Pressefoto der Gruppe Seavas Koarl

Sonntag, 15. März 19.00h Seavas Koarl

Blues und Wienerlied

Bertl Mayer – Mundharmonika
Peter Havlicek – Gitarre
Martin Spitzer – Gitarre
Joschi Schneeberger – Bass

Diese vier Musiker verbindet die jahrelange Freundschaft und Zusammenarbeit mit
dem 2017 verstorbenen Karl Hodina, jeder von Ihnen hatte seine eigenen Erlebnisse
mit Karl!
Karl Hodina war ein Wiener Musiker und Maler, er liebte den Jazz und er war der
erste Wienerliedermacher der den Blues ins Wienerlied brachte!

Z Ä H L K A R T E N

reservierung@kulturfleckerl.at
0677 / 630 19 868
Bitte rufen sie vorzugsweise zwischen 17:00 und 20:00 an.
Falls das Telefon nicht besetzt ist sprechen Sie Ihren Wunsch auf die Sprachbox – wir melden uns dann zurück

Reservierte Karten 1 Stunde vorher abholen – freie Platzwahl.

Bitte rechtzeitig reservieren,
manche Konzerte sind schon mehrere Wochen vorher ausgebucht.



unterstützt aus Kulturförderungsmitteln des Bezirkes Donaustadt

Logo des Kulturfleckerls Eßling

Wir feiern Neujahr in Ruhe – am 11. und 12. Jänner

Rund um den Jahreswechsel gibt es schon genug Stress.
Deshalb haben wir unser Neujahrskonzert auf das 2. Jänner-Wochenende gelegt.

Die Schirmherrschaft hat dieses Jahr Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy übernommen.

Bilder vom 8. Neujahreskonzert Eßling - Sinfonietta dell' Arte
BR Wolfgang Aicher, BV Stv Karl Gasta, Obfrau Angela Hannappi, BV Ernst Nevrivy

In unserem „größten Wohnzimmer von Eßling“ hat auch dieses Jahr wieder das Salonorchester „Sinofnietta dell‘ Arte“ für ein beschwingtes Konzert in behaglichem Ambiente gesorgt.

Die Idee ein Symphonie-Orchester auf Salongröße zu reduzieren stammt aus dem Wien des 19. Jahrhunderts. Die Beschränkung auf die wesentlichen Instrumente und diese nur einmal zu besetzen stellt eine große Herausforderung für die Musiker dar.
Konstantin Illievsky verwendet viel Zeit darauf Musiker zu finden die dieser Forderung entsprechen und Konstantin Ilievskys internationales Ensemble hat diese Aufgabe auch dieses Jahr bravourös gemeistert.

Da Konstantin dieses Jahr bei den Konzerten in Eßling nicht anwesend sein konnte übernahm die Konzertmeiserin des Ensembels Krassimira Sultanova die Leitung der Aufführungen. Sie folgte damit den historischen Besetzungen der Wiener Orchester, die erst mit Johann Strauß Sohn einen nicht mitspielenden Dirigenten hatten.
Wie auch in den letzten Jahren sorgte Martin Sommerlechner für Verbindendes und Humorvolles zur Musik von Lanner, Strauß Vater und Sohn (und weniger bekannten Komponisten dieser Zeit).

Bilder vom 8. Neujahreskonzert Eßling - Sinfonietta dell' Arte

Leitung: Konstantin Illievsky
Moderation: Martin Sommerlechner



unterstützt aus Kulturförderungsmitteln des Bezirkes Donaustadt

Logo des Kulturfleckerls Eßling

Prosit 2020!

8. Eßlinger Neujahreskonzert

Samstag, 11. Jänner 19.00
Sonntag, 12. Jänner 16.00

SINFONIETTA DELL ARTE

Leitung: Konstantin Illievsky
Moderation: Martin Sommerlechner

Wir feiern den Jahresbeginn mit beschwingten traditionellen Melodien von Lanner, Straufl (Vater und Sohn) und anderen…
und vor allem mit der Sinfonietta dell Arte, diesem wunderbaren Salonorchester, das uns nun schon zum achten Mal in das neue Jahr begleitet.

Eintritt: 15.-

Z Ä H L K A R T E N

reservierung@kulturfleckerl.at
0677 / 630 19 868
Fr. Helbling – 17.00h – 20.00h

Reservierte Karten 1 Stunde vorher abholen – freie Platzwahl.

Bitte rechtzeitig reservieren,
manche Konzerte sind schon mehrere Wochen vorher ausgebucht.



unterstützt aus Kulturförderungsmitteln des Bezirkes Donaustadt

Logo des Kulturfleckerls Eßling

Samstag, 21. Dezember 19.00h Lilli Kern mit Herbie & the Mudcats

Blues, Soul der 50iger

Bilder vom Konzert von Lilli Kern mit Herbie & The Mudcats im Kulturfleckerl Eßling

Lilli Kern arbeitet schon sehr lange mit den Musikern der Mudcats zusammen – ihre soulige Stimme ist die perfekte Ergänzung zum kraftvollen Stil dieser Band!

Herby Dunkel – guit., voc.
Werner Dorfmeister – bass
Gerry Lüllik – harp
Stefan Haslinger – pn., guit.
Yasemin Lausch – drums



unterstützt aus Kulturförderungsmitteln des Bezirkes Donaustadt

Logo des Kulturfleckerls Eßling

Freitag, 13. Dezember 19.00 Carole Alston & Markus Gaudriot Trio

Jazz

Bilder vom Konzert von Carol Alston und dem Markus Gaudriot Trio im Kulturfleckerl Eßling

Die Lady des Jazzgesanges kam mit ihren langjährigen musikalischen Begleitern, Markus Gaudriot und seinem Trio.

Man spürt dass da vier Musiker auf der Bühne sind die sich gut verstehen und denen es Spaß macht gemeinsam ihr Publikum zu begeistern.
Ergänzend gab es kurzweiligen Unterricht in Jazzgeschichte –
Ein rundum gelungener Abend !

Carole Alston – Vocals
Markus Gaudriot – Piano
Harry Putz – Bass
Andi Weiß – Schlagzeug



unterstützt aus Kulturförderungsmitteln des Bezirkes Donaustadt