Logo des Kulturfleckerls Eßling

Samstag, 28. September 19:00 IL CARDELLINO

Il Cardellino, der Stieglitz, war im Barock  Sinnbild für die Lebendigkeitund Leichtigkeit. Auf historischen Instrumenten lebt der Klang dieser Epoche wieder auf und entführt in die musikalischen Zentren des damaligen Europa.

Michael und Magdalena gingen vor jedem Stück auf das zeitliche Umfeld und die Lebenssituationen der Komponisten ein und stellten damit einen konkreten Bezug her.

Nach dem Konzert hatten die Gäste die Möglichkeit die historischen Instrumente zu besichtigen und mit den Künstlern über Ihre Instrumente zu sprechen.
Von dieser seltenen Möglichkeit wurde auch ausgiebig gebraucht gemacht.

IL CARDELLINO
Michael Lind-Hannappi – Traversflöte
Sofia Bartolomé Martín – Blockflöte, Barockharfe
Magdalena Kelz – Cello, Viola da Gamba
Martin Gedeon – Cembalo



unterstützt aus Kulturförderungsmitteln des Bezirkes Donaustadt